Datenbrille: Zukunftsvision

IMAGE CREDIT:
Bildnachweis
iStock

Datenbrille: Zukunftsvision

Datenbrille: Zukunftsvision

Untertiteltext
Durch die Lieferung unbegrenzter Datenmengen in die Sichtlinie eines Benutzers bietet die Verbreitung von Smart Glasses ein enormes Potenzial für die Gesellschaft.
    • Autor:
    • Autorenname
      Quantumrun-Vorausschau
    • 21. Januar 2022

    Text posten

    Intelligente Brillen gelten als der nächste große Durchbruch in der tragbaren Technologie und könnten bald das Leben von Millionen von Verbrauchern durchdringen. Bisher hat es sich als schwierig erwiesen, vorteilhafte integrierte digitale Funktionen in die Brille einer Person zu integrieren. Mehrere große Technologieunternehmen haben sich jedoch bemüht, Smart Glasses nicht nur zur Realität, sondern auch zu einem kommerziellen Erfolg zu machen.

    Kontext der Smart-Brille

    „Intelligente Brille“ bezieht sich auf eine Brillentechnologie, die Informationen auf das Sichtfeld eines Benutzers legt. Das Display kann auf das Glas der Brille reflektiert oder projiziert werden, oder es kann sich um eine separate Komponente handeln, die Bilder direkt in die Augen des Benutzers projiziert – das Ziel in beiden Fällen ist es, dem Benutzer zu ermöglichen, seine Umgebung mit minimaler Ablenkung zu betrachten. 

    Beginnend mit einfachen Front-End-Displays hat sich die Technologie weiterentwickelt und kann nun komplizierte computergestützte Aktivitäten ausführen. Im Gegensatz zu vollständig immersiven Virtual-Reality-Headsets vermitteln Smart Glasses den Benutzern gleichzeitig ein Gefühl für die physische und digitale Welt und bieten gleichzeitig ein weitaus natürlicheres Erlebnis. Dies wird über Heads-Up-Display-Brillen (HUD), Augmented Reality (AR) oder ein optisches Head-Mounted-Display (OHMD) erreicht.

    Die neuesten intelligenten Glassysteme können automatische Informationen über ein Ziel in Sichtweite liefern, z. B. ein Produkt in den Händen des Benutzers, Informationen über die Umgebung und sogar eine Gesichtserkennung einer Person, die sich dem Benutzer nähert. Der Benutzer kann auch über Sprache, Signale oder Fingerbewegungen mit dem System kommunizieren.

    Störende Wirkung 

    Der Markt für intelligente Brillen wird zwischen 69.10 und 2021 voraussichtlich um etwa 2025 Mio. USD wachsen. Zusammen mit dem prothetischen Wissen, das sie bereitstellen, können intelligente Brillen einen Vorteil für jede Branche darstellen, in der Daten ein Wettbewerbsfaktor sind. Die Technologie gilt auch als hocheffektives Tool für die Zusammenarbeit, da sie eine direkte Verbindung zwischen Mitarbeitern herstellen kann, die möglicherweise an verschiedenen Standorten weltweit stationiert sind. 

    Beispielsweise könnten Manager und Experten in einer Zentrale – mithilfe von Smart Glasses – Arbeitsumgebungen im Außendienst über einen Live-Feed anzeigen, der von den Smart Glasses der Außendienstmitarbeiter gesammelt wurde, und diesen Arbeitern Tipps, Fehlerbehebung oder genaue Anweisungen geben Fehlerquoten minimieren könnte.

    In ähnlicher Weise ermöglicht die Einführung von Smart Glasses in solchen Situationen eine höhere Mitarbeitereffizienz und kann durch die Schaffung ansprechenderer Schulungsprogramme dazu beitragen, die Soft Skills der Arbeitnehmer zu verbessern. 

    Große Technologiekonzerne arbeiten zusammen, um den Smart Glasses-Markt voranzubringen und den Grundstein für eine neue digitale Zukunft zu legen, möglicherweise ohne die Notwendigkeit eines Smartphones. Führungskräfte von Unternehmen müssen sich möglicherweise auf eine neue Ära des transformativen Wandels vorbereiten, in der sogar die Wahrnehmung der Realität in Frage gestellt wird.

    Anwendungen für intelligente Brillen

    Anwendungen für Smart Glasses können Folgendes umfassen:

    • Verbessern Sie die Zusammenarbeit durch integrierte Audio- und Videofunktionen. 
    • Stellen Sie Fabriken Echtzeitlösungen bereit, indem Sie die Geschwindigkeit, Produktivität, Compliance und Qualitätskontrolle von Fertigungsstraßen verbessern.
    • Liefern Sie spezifische, patientenbezogene Daten, um medizinischen Fachkräften zu helfen, schnelle diagnostische Entscheidungen zu treffen.
    • Verbessern Sie das Erlebnis in Museen, Theatern und Touristenattraktionen, indem Sie den Besuchern Untertitel und sofortige Informationen in Form von projizierten Navigationsanweisungen und Rezensionen bereitstellen. 
    • Stellen Sie den Athleten Geschwindigkeits-, Distanz-, Leistungsdaten und andere Angaben in Echtzeit im Spiel zur Verfügung.
    • Stellen Sie sicher, dass Bauarbeiter einen sichereren, produktiveren und freihändigen Arbeitsablauf erleben, während Bauinspektionen über in Echtzeit angebotene Remote-Lösungen durchgeführt werden können.
    • Bieten Sie ein umfassenderes E-Commerce-Erlebnis.

    Fragen zum Kommentieren

    • Glauben Sie angesichts der Datenschutzbedenken rund um intelligente Brillen und ihre „always-on“-Kameras und -Mikrofone, dass diese Geräte irgendwann zu einem Mainstream-Wearable werden?
    • Würden Sie eine intelligente Brille verwenden und wenn ja, welchen Nutzen würden Sie davon haben?

    Insight-Referenzen

    Für diesen Einblick wurde auf die folgenden beliebten und institutionellen Links verwiesen: